29. November 2019

Neue CD: Widor Orgelsymphonie Nr. 8


Bernhard Schneider spielt die selten zu hörende Orgelsymphonie Nr. 8 von Charles-Marie Widor.

Die Orgelsymphonie Nr. 8 in H-Dur op 42, Nr. 4 von Charles-Marie Widor ist Widors umfangreichste Orgelsymphonie. Leider ist das sehr vielseitige  und farbenreiche sechssätzige Werk nur sehr selten zu hören. Nun liegt dieses Werk in einer grandiosen Einspielung von Bernhard Schneider, Regionalkantor des Bistums Hildesheim, beim Label Klangexzellenz vor. Desweiteren enthält die CD ein Gelegenheitswerk Widors, den Marche nuptiale op. 64.

Charles-Marie Widor: Orgelsymphonie Nr. 8

Charles-Marie Widor (1844-1937):

8. Orgelsymphonie in H-Dur op. 42, Nr. 4
I. Allegro risoluto
II. Moderato cantabile
III. Allegro
IV. Variations
V. Adagio
VI. Finale

Marche nuptiale op. 64

 

Die CD kann direkt bei St. Aegidien in Braunschweig bestellt werden.